"Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" - Projekte

Das Projekt konzentriert sich auf zwei Gruppen mit besonderen Problemlagen und langem Arbeitslosengeld II- Bezug. Ein Förderschwerpunkt liegt auf Leistungsberechtigten, die wegen gesundheitlicher Einschränkungen besonderer Förderung bedürfen. Gesundheitliche Einschränkungen können bei der Arbeitsmarktintegration ein gravierendes Hemmnis darstellen; umgekehrt kann auch das Fehlen von Arbeit zu einer Verschlechterung der Gesundheit führen. Bedarfsgemeinschaften mit Kindern sind unter dem Aspekt sozialer Teilhabe eine weitere wichtige Zielgruppe. Die Förderung erreicht hier nicht nur die Langzeitarbeitslosen selbst, sondern zugleich die im Haushalt lebenden Kinder, die erfahren, dass Beschäftigung eine wichtige Rolle im Leben spielt.

Ziel des Programms Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt ist die Schaffung von Teilhabe für sehr arbeitsmarktferne Personen. Außerdem sollen deren Chancen auf Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessert werden.

Unser Projekt:
"Unterstützung von Senioren und Menschen mit Behinderung"

Ansprechpartner: Herr Ümit Baba

Unsere Standorte:

Türkisch-Deutsches Zentrum e. V.

Lenaustraße 12
12047 Berlin
Tel.: 030 62 73 05 98
Fax: 030 62 73 05 99

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9:00 – 18:00 Uhr

      

Türkisch-Deutsches Zentrum e. V.

Okerstraße 3
12049 Berlin
Tel.: 030 60 97 54 43
Fax: 030 60 97 54 43 7

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9:00 – 15:00 Uhr

      

Türkisch-Deutsches Zentrum e. V.

Donaustr. 52
12043 Berlin
Tel.: 030 69 80 70 70
Fax: 030 69 80 70 729

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 9:00 - 16.00 Uhr

  

FÖRDERMITGLIED WERDEN
Fördermitglied

Kontakt

Türkisch-Deutsches Zentrum e. V.
Türk Alman Merkezi - TDZ
Donaustr. 52
12043 Berlin
Tel.: +49 30 69807070
Fax: +49 30 698070729
E-Mail: info@tdz-berlin.de

Impressum

© 2016 Türkisch-Deutsches Zentrum e. V. - Türk Alman Merkezi